Salesforce.com meldet kräftigen Gewinnanstieg

Freitag, 23. Mai 2008 09:13
Salesforce.com

SAN FRANCISCO - Der US-Software- und Kunden-Management-Spezialist Salesforce.com (NYSE: CRM, WKN: A0B87V) kann für das vergangene erste Fiskalquartal 2009 einen kräftigen Gewinnanstieg melden. Gleichzeitig hebt der CRM-Spezialist seine Prognosen für das laufende Fiskaljahr an.

Für das jüngste Quartal meldet Salesforce.com einen Umsatzsprung auf 247,6 Mio. US-Dollar, was einem Zuwachs von 52 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht. Dabei erwirtschaftete das Unternehmen einen Nettogewinn von 9,6 Mio. US-Dollar oder acht US-Cent je Aktie, nachdem im Jahr vorher lediglich ein Plus von 730.000 Dollar oder ein US-Cent je Aktie zu Buche stand.

Analysten hatten im Vorfeld mit Einnahmen von 235 Mio. Dollar sowie mit einem Nettogewinn von sieben US-Cent je Aktie gerechnet.

Meldung gespeichert unter: Salesforce.com

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...