Salesforce.com expandiert weiter in Japan

Cloud-Software

Freitag, 5. Dezember 2014 08:27
Salesforce.com

TOKIO (IT-Times) - Der weltweit führende Cloud-Softwarespezialist Salesforce.com plant ein zweites Datenzentrum in Japan, um das rapide Kundenwachstum vor Ort zu unterstützen. Zudem meldet Salesforce Ventures das 20zigste Investment in eine japanische Technologiefirma.

Im Detail hat Salesforce Ventures Gelder in ABEIJA und WEIC investiert. Zusätzlich konnte die Organisation Salesforce Foundation den 500ten Nonprofit-Kunden begrüßen. Das zweite Datenzentrum in Japan soll im ersten Halbjahr 2015 eröffnet werden. Salesforce.com verzeichnete zuletzt ein starkes Wachstum, enttäuschte aber zuletzt mit einem verhaltenen Ausblick. (ami)

Meldung gespeichert unter: Cloud Computing

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...