Sage: Expansionspläne für Deutschland

Dienstag, 25. September 2007 16:56

NEWCASTLE - Der britische Softwarehersteller Sage Group Plc. (WKN: 883669) blickt gelassen nach Deutschland. Die neue Offensive der SAP AG im Bereich Mittelstandssoftware stelle demnach keine Gefahr für das Unternehmen dar.

Sage zeigt sich dabei durchaus selbstbewusst. Zwar biete SAP hervorragende Produkte an, diese würden allerdings noch nicht vollkommen den Bedürfnissen des Mittelstands entsprechen. Sage selbst ist ebenfalls auf dem Markt für Businesssoftware tätig und auf kleine und mittlere Unternehmen spezialisiert. Dabei liebäugelt das Unternehmen auch mit dem deutschen Markt, wo die Präsenz im Vergleich zum Ausland geringer ist. Eine mögliche Übernahme wollte Paul Walker, Chief Executive von Sage, in einem Gespräch mit dem Handelsblatt nicht ausschließen.

Meldung gespeichert unter: Sage Group

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...