S.A.G Solarstrom wechselt vom Freiverkehr in den Entry Standard

Freitag, 18. Dezember 2009 17:22
S.A.G. Solarstrom

FREIBURG (IT-Times) - Der Photovoltaik-Anlagen Anbieter S.A.G. Solarstrom AG wird ab dem 21. Dezember 2009 im Entry Standard der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet sein. Als Deutsche Börse Listing Partner dient dabei die youmex AG, welche die S.A.G. Solarstrom AG auf diesem Weg begleiten wird.

Die S.A.G. Solarstrom AG geht durch diesen Schritt erweiterte Transparenz-Folgepflichten ein, wie weitere Quartalsberichtserstattungen und Analystenveranstaltungen. Durch den Eintritt im Entry Standard erhofft sich das Unternehmen einen erhöhten Kundenstamm und die Verbesserung des Bereiches Investor Relations. Hauptargument für diesen Schritt ist aber nach Angaben des CEOs den „Wechsel in den Regulierten Markt“ zu vollziehen, wodurch das Unternehmen längerfristig für Investoren interessant bleiben will. (chm/vue/rem)

Meldung gespeichert unter: S.A.G. Solarstrom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...