S.A.G. Solarstrom veräußert 15-Megawatt-Projekt

Photovoltaik Dachanlagen

Freitag, 23. November 2012 11:16
S.A.G. Solarstrom

FREIBURG (IT-Times) - Der Anbieter von Photovoltaik-Anlagen S.A.G. Solarstrom hat am heutigen Freitag bekannt gegeben, dass das Unternehmen Photovoltaik-Anlagen zu einem Verkaufspreis im zweistelligen Millionenbereich veräußern konnte.

Zuletzt hatte die S.A.G. Solarstrom AG (WKN: 702100) mit den negativen Auswirkungen der weltweiten Solarkrise zu kämpfen und machte daher eher negative Schlagzeilen. Nun konnte das Unternehmen eine Pressemitteilung veröffentlichen, nach der man vier Photovoltaik -Anlagen in Deutschland verkaufen konnte. Die Dachanlagen mit einer Gesamtleistung von 15,1 Megawatt befinden sich in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg. Die Anlagen wurden an einen deutschen institutionellen Investor zu einem Preis im zweistelligen Millionenbereich veräußert. Genauere Angaben zu der Transaktion machte das Unternehmen allerdings nicht.

Meldung gespeichert unter: S.A.G. Solarstrom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...