S.A.G. Solarstrom schließt vorzeitig Zeichnung der Anleihe

Mittwoch, 25. Januar 2012 15:42
SAG_logo.gif

FREIBURG IM BREISGAU (IT-Times) - Die S.A.G. Solarstrom schließt ihre 7,5 Prozent-Unternehmensanleihe frühzeitig. Bis jetzt wurden Anleihen im Wert von 16,7 Mio. Euro platziert.

Ursprünglich war geplant, ein Emissionsvolumen von 25 Mio. Euro anzustreben. Am heutigen Mittwoch verkündete die S.A.G. Solarstrom AG (WKN: 702100) jedoch, dass dies aufgrund der derzeitigen Bankenfinanzierung sowie durch den Verkauf eines 48 Megawatt-Projektes in Italien nicht nötig sei. Somit wurde die Anleihe, die mit einem festen Zinssatz von 7,5 Prozent und einer Laufzeit von sechs Jahren ausgestattet ist, bei einem Emissionsvolumen von 16,7 Mio. Euro geschlossen.

Meldung gespeichert unter: S.A.G. Solarstrom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...