Russische Mobile TeleSystems bleibt auf Wachstumskurs

Mittwoch, 21. Mai 2008 10:47
Mobile TeleSystems OJSC (MTS)

Moskau - Mobile TeleSystems OJSC (WKN: 501757) gab gestern die vorläufigen Geschäftszahlen für das erste Quartal 2008 bekannt. Russlands führender Mobilfunknetzbetreiber konnte auch in den ersten drei Monaten des Jahres ein kräftiges Wachstum von 37 Prozent verbuchen.

Der Umsatz von Mobile TeleSystems lag im Ende März abgelaufenen Quartal bei 2,38 Mrd. US-Dollar. Im Vergleichsquartal des Vorjahres hatte das Unternehmen 1,74 Mrd. Dollar Umsatz erzielt. Das OIBDA lag bei 1,18 Mrd. Dollar, nach 903 Mio. Dollar in der Vergleichsperiode 2006. Daraus ergibt sich eine von 51,9 Prozent auf 49,4 Prozent gesunkene OIBDA-Marge. Das operative Nettoergebnis stieg im gleichen Zeitraum von 597 Mio. Dollar auf 705 Mio. Dollar. Das Nettoergebnis verbesserte sich von 449 Mio. Dollar auf 610 Mio. Dollar, was einem Zuwachs um 36 Prozent entspricht. Das Ergebnis je Aktie (verwässert und unverwässert) stieg von 0,23 Dollar auf 0,31 Dollar. Der Free Cash-Flow legte von 512 Mio. Dollar im ersten Quartal 2006 auf 632 Mio. Dollar im abgelaufenen Quartal zu.

Meldung gespeichert unter: Mobile TeleSystems OJSC (MTS)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...