RSA Security und Broadvison kooperieren

Montag, 21. Mai 2001 16:56

RSA Security (Nasdaq: RSAS<RSAS.NAS>, WKN: 898265<SDT.FSE>): Der Sicherheitsexperte RSA Security und der e-Commerce Softwareentwickler Broadvision (Nasdaq: BVSN<BVSN.NAS>, WKN: 901599<BDN.FSE>) haben eine breite Technologie-Allianz geschlossen, um die Sicherheitsstandards bei e-Commerce Internet-Transaktionen weiter zu entwickeln.

Broadvision hat die Nutzung der RSA BSAFE® Sicherheitsprodukte ausgeweitet, so eine erweiterte Lizenz der Verschlüsselungssoftware RSA BSAFE Crypto-C und zusätzliche Features der RSA BSAFE SSL-C Software in seine eigenen Applikationen integriert.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...