RSA Security übernimmt Sicherheitsspezialisten

Mittwoch, 1. August 2001 18:22

RSA Security (Nasdaq: RSAS<RSAS.NAS>; WKN: 898265<SDT.FSE>): Der Anbieter von Internetsicherheits- und Autorisierungs-Lösungen RSA Security hat den Sicherheitsspezialisten Securant Technologies für einen Preis von 136,5 Millionen US-Dollar aufgekauft. Der Abschluss der Übernahme soll im August 2001 vollzogen sein, vorher müssen allerdings noch die beteiligten Wettbewerbsbehörden zustimmen.

RSA Security will mit dem Kauf von Securant seine Rolle auf dem Markt für Autorisierungs-Lösungen weiter ausbauen. Die Produkte von Securant sind für RSA nach eigene Angaben eine sinnvolle Ergänzung für die eigenen Produktlinien in den Bereichen PKI (public key infrastructure), Authentifizierung und Verschlüsselung.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...