Roxio steigt in Klingeltonmarkt ein

Donnerstag, 9. Dezember 2004 18:03

Roxio (WKN: 579269<RXI.FSE>): Napster, eine Unit von Roxio, gab heute den Abschluss eines Vertrages mit Dwango Wireless, einem Anbieter von Mobile Entertainment Services, bekannt. Demnach plane Roxio im Jahr 2005 die Einführung des Services „Napster Mobile“. Der Dienst „Napster Mobile“, zu dem beispielsweise Klingeltöne gehören, soll nordamerikanischen Telekommunikationsunternehmen angeboten werden. Der Service wird zudem ein spezielles Napster Interface beinhalten.

Napster steht unter anderem im direkten Wettbewerb zum Musikdownload-Portal iTunes von Apple Computer. (grh/rem)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...