Rofin-Sinar verzeichnet Umsatzrückgang

Donnerstag, 2. Februar 2012 16:25
Rofin-Sinar Technologies

HAMBURG/PLYMOUTH (IT-Times) - Rofin-Sinar Technologies Inc. gab heute die Ergebnisse für das am 31. Dezember 2011 beendete erste Quartal des laufenden Geschäftsjahres bekannt. Der Umsatz ging dabei zurück.

Im ersten Quartal 2012 erzielte Rofin-Sinar einen Umsatz von 131,6 Mio. US-Dollar, der damit gegenüber dem Vorjahresquartal um vier Prozent fiel. Das Ergebnis nach Steuern fiel von 14,9 Mio. Dollar auf 8,1 Mio. Dollar. Ferner erwirtschaftete Rofin-Sinar ein (verwässertes) Ergebnis je Aktie von 0,28 Dollar, gegenüber 0,51 Dollar im vergangenen Jahr. Den größten Umsatzanteil erzielte Rofin-Sinar Technologies Inc. mit den Lasern für Markier- und Micro-Anwendungen. Dieser blieb mit 72,6 Mio. Dollar stabil. Im Bereich Lasern für Macro-Anwendungen fiel der Umsatz hingegen um zehn Prozent auf 46,4 Mio. Dollar. Auch der Umsatz mit Komponenten lag mit 12,6 Mio. Dollar sieben Prozent unter dem Niveau des Vorjahresquartals.

Meldung gespeichert unter: Rofin-Sinar Technologies

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...