Rofin-Sinar kauft in China zu

Montag, 8. September 2008 15:23
NELC_logo.gif

PLYMOUTH/HAMBURG - Die auf Lasertechniken spezialisierte Rofin-Sinar Technologies (Nasdaq: RSTI, WKN: 902757) verstärkt sich durch eine Übernahme und erwirbt 80 Prozent der Anteile an der chinesischen Nanjing Eastern Laser Company Ltd (NELC) in zwei separaten Transaktionen.

Zunächst wird Rofin-Sinar 32,5 Prozent der Anteile von der Nanjing Sanle Group Co Ltd erwerben. In einer zweiten Transaktion werde man zudem 44,8 Prozent der NELC-Anteile von der SIDA Corporation aufkaufen. Beide Transaktionen will Rofin-Sinar aus den bestehenden Barmitteln stemmen, wobei die Transaktionen binnen der nächsten vier bis sechs Wochen abgeschlossen sein soll. Über finanzielle Details des Deals wurde zunächst nichts bekannt.

Meldung gespeichert unter: Rofin-Sinar Technologies

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...