Rofin-Sinar: Gewinneinbruch um ein Drittel

Lasertechnologie

Donnerstag, 3. Mai 2012 16:16
Renesas Electronics Logo

HAMBURG/PLYMOUTH (IT-Times) - Für das am 31. März beendete zweite Fiskalquartal gab Rofin-Sinar heute die Geschäftszahlen bekannt. Umsatz und Ergebnis dabei gingen zurück.

Der Entwickler, Produzent und Vertreiber von Laserstrahlquellen sowie laserbasierter Systemlösungen für die industrielle Materialbearbeitung, Rofin Sinar Technologies Inc. (WKN: 902757), musste im zweiten Quartal des Fiskaljahres 2011/2012 einen Umsatzrückgang von fünf Prozent im Jahresvergleich hinnehmen und erreichte einen Wert von 129,43 Mio. US-Dollar. Das Nettoergebnis ging sogar um 37 Prozent zurück und notierte zum Ende des ersten Halbjahres des Fiskaljahres bei 8,03 Mio. Dollar. Damit entfielen auf jede Aktie des Unternehmens ein Nettoergebnis von 0,28 Dollar, was einem Rückgang um 35 Prozent entspricht.

Meldung gespeichert unter: Rofin-Sinar Technologies

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...