Rocket Internet nimmt weitere 32 Mio. für Fashion Unit ein, neuer CEO und CFO

Personalie

Freitag, 10. April 2015 11:41
Rocket Internet Logo

BERLIN (IT-TIMES) - Der Berliner Start-Up-Inkubator Rocket Internet hat zwei führende Positionen der Unit Global Fashion Group (CFG) mit neuen Namen besetzen können.

Roman Voog (43) soll es sein, der ab sofort das Amt des CEO für die GFG bekleiden wird. Voog war zuletzt sieben Jahre für Amazon Frankreich tätig und füllte die Posten als Präsident aus. Zuvor arbeitete er bereits sechs Jahre beim französischen Einzelhandelskonzern Carrefour.

Darüber hinaus wurde mit Nils Chrestin (34) auch die Stelle des CFO besetzt. Die 2014 gegründete Global Fashion Group führt fünf kontinentale Online- Modeportale in einer Gruppe zusammen.

Darüber hinaus erhielt die Rocket Internet AG (WKN: A12UKK) weitere Gelder aus einer aktuellen Finanzierungsrunde: 32 Mio. Euro fließen ab sofort von den Investoren Verlinvest und Tengelmann Ventures in die noch defizitäre Global Fashion Group. (jea/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Rocket Internet, Internet und/oder Internet via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Internet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...