Rocket Internet gibt 12 Millionen neue Aktien aus

Kapitalerhöhung

Freitag, 13. Februar 2015 11:31
Rocket Internet Logo

BERLIN (IT-Times) - Der Internet-Inkubator Rocket Internet hat sich für eine Kapitalerhöhung gegen Bareinlagen entschieden. Auch der Aufsichtsrat des Unternehmens hat der Kapitalerhöhung zugestimmt.

Rocktet Internet hat eine Kapitalerhöhung gegen Bareinlagen unter teilweiser Ausnutzung des genehmigten Kapitals beschlossen. Laut einer heutigen Pressemitteilung wird in diesem Zusammenhang das Grundkapital von Rocket Internet unter Ausschluss der Bezugsrechte der Altaktionäre von 153.130.566,00 Euro auf bis zu 165.140.790,00 Euro erhöht. Dies erfolgt durch die Ausgabe von bis zu 12.010.224 Euro neuen, auf den Inhaber lautenden Stückaktien gegen Bareinlagen ausgegeben, was ca. 7,8 Prozent des bisherigen Grundkapitals entspricht.

Meldung gespeichert unter: E-Commerce

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...