Rocket Internet erhöht Beteiligung an Africa eCommerce Holding

Internetinkubator

Mittwoch, 26. November 2014 09:15
Rocket Internet Logo

BERLIN (IT-Times) - Rocket Internet baut das Engagement in Afrika aus: Im Zuge einer Investitionsrunde verschiedener Anteilseigner erhöhte das Berliner Unternehmen seine Beteiligung an der Africa eCommerce Holding (Jumia).

Der Post Money-Anteil von Rocket Internet an Jumia erhöhte sich durch das Investment von 26,9 auf 28,7 Prozent, wie aus einer Pressemitteilung des Unternehmens hervorgeht. Dies ergibt eine Erhöhung des letzten Portfoliowertes des Rocket Internets Anteil an Jumia um 70,4 Mio. Euro.

Der Börsen-Neuling Rocket Internet AG (WKN: A12UKK) gab kürzlich Pläne für weitere Investitionen bekannt: Ab 2015 sollen jährlich mindestens zehn neue Start-Ups gefördert werden. (lsc/ami)

Folgen Sie uns zum Thema Rocket Internet, Internet und/oder E-Commerce via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: E-Commerce

© IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...