RIM verliert Rechtsstreit um BBX-Marke

Mittwoch, 7. Dezember 2011 08:27
Blackberry

ONTARIO (IT-Times) - Der BlackBerry-Hersteller Research In Motion (RIM) muss einen weiteren Rückschlag hinnehmen. Im Bezug auf den Rechtsstreit der BBX-Marke zog das Unternehmen vor einem US-Gericht den Kürzeren.

Das neue Betriebssystem wird daher nicht BBX heißen, sondern BlackBerry 10, wie das Unternehmen über sein Twitter-Account mitteilt. Wann das neue BlackBerry 10 auf den Markt kommen wird, wurde zunächst nicht bekannt. Beobachter gehen davon aus, dass es im Juni 2012 soweit sein wird, wenn das Unternehmen seine neue Generation an BlackBerry London Smartphones präsentieren wird. (ami)

Meldung gespeichert unter: BlackBerry

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...