RIM - Übernahmegerüchte beflügeln den Kurs

Freitag, 23. Dezember 2011 08:04
Blackberry

ONTARIO (IT-Times) - Die Aktien des BlackBerry-Herstellers Research In Motion (RIM) stehen seit Mittwoch im Mittelpunkt von Übernahmespekulationen, wodurch die Aktien des Unternehmens um zehn Prozent nach oben schossen.

Wie die Los Angeles Times berichtet, soll es Verhandlungen geben, das Unternehmen zu verkaufen. Als Käufer sind dem Bericht zufolge Amazon.com, Microsoft und Nokia im Gespräch. Zuvor hatte das Wall Street Journal bereits berichtet, das Microsoft und Nokia erwägen, ein gemeinsames Gebot für RIM anzugeben. (ami)

Meldung gespeichert unter: BlackBerry

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...