RIM stellt neue BlackBerrys vor

Montag, 26. April 2010 15:56
BlackBerryBold9650.gif

WATERLOO (IT-Times) - Der kanadische Smartphone-Hersteller Research In Motion (RIM) hat mit dem BlackBerry Bold 9650 sein neuestes Premium-Smartphone vorgestellt. Das Bold 9650 ist speziell für CDMA-Kunden konzipiert und unterstützt 3G (EVDO-Netze) in Nordamerika sowie HSPA/UMTS in Übersee. Das BlackBerry Bold 9650 kommt mit einem vollwertigen physischen Keyboard daher und ist Wi-Fi-fähig.

Gleichzeitig präsentierten die Kanadier mit dem BlackBerry Pearl 3G das bislang dünnste BlackBerry-Smartphone. Trotz der geringen Größe handelt es sich um ein vollwertiges 3G-Smartphone. Das BlackBerry Pearl 3G ist weniger als zwei Zoll (50 Millimeter) breit und wiegt lediglich 93 Gramm. Es unterstützt UMTS/HSDPA, Wi-Fi und GPS und verfügt über eine 3,2 Megapixel Kamera. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema BlackBerry und/oder Telekommunikation via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: BlackBerry

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...