RIM startet BlackBerry Musikservice in UK

Dienstag, 15. November 2011 15:12
Blackberry

LONDON (IT-Times) - Der strauchelnde BlackBerry-Hersteller Research In Motion (RIM) ist mit seinem populären BlackBerry Musik-Service in England an den Start gegangen, berichtet das Wall Street Journal.

Mit dem Schritt will RIM von der nach wie vor hohen Popularität des BlackBerrys in England profitieren. Laut einer jüngsten Umfrage von Ofcom nutzen 37 Prozent der Teenager in England den BlackBerry-Messenger.

Der neue Service, den das Unternehmen im Rahmen einer Beta-Phase im August vorstellte, kostet 4,99 Pfund im Monat und ermöglicht den Nutzern den Zugang bis zu 50 Musik-Songs, wobei insgesamt zehn Millionen Tracks zur Auswahl stehen. (ami)

Meldung gespeichert unter: BlackBerry

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...