RIM: Smartphone-Release in Taiwan

Mittwoch, 12. Oktober 2011 12:57
ResearchInMotion.gif

TAIPEH (IT-Times) - Der US-amerikanische Elektronikkonzern Research In Motion (RIM) hat zwei neue BlackBerry-Smartphones auf den taiwanesischen Markt gebracht.

The Bold 9900 und The Torch 9860 heißen die neuen Modelle, die beide auf RIM’s aktuellstem Betriebssystem BlackBerry 7 OS basieren. Die Taiwan Mobile Co. darf nach Angaben der Taipei Times die Smartphones verkaufen, es besteht eine Verkaufspartnerschaft mit Research In Motion Ltd. (Nasdaq: RIMM, WKN: 909607) seit 2006.

Die BlackBerry Plattform war in den letzten Tagen in Verruf geraten, da Millionen von BlackBerry-Nutzern in Europa, Asien und Afrika keinen Zugriff auf mobile Online-Dienste hatten. Besonders die BlackBerry-E-Mail-Software und der Messenger machten Probleme. (lsc/rem)

Folgen Sie uns zum Thema BlackBerry und/oder Telekommunikation via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: BlackBerry

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...