RIM kooperiert mit Will.i.am

Montag, 10. März 2008 08:35
Blackberry

Der BlackBerry-Hersteller Research In Motion (RIM) will Social-Networking- und Multimedia-Inhalte seinen BlackBerry-Nutzern näher bringen und setzt dabei auf die Kooperation mit dem Black Eyed Peas Sänger Will.i.am. Das von Will.i.am initierte Community-Projekt Dipdive soll künftig direkt über den BlackBerry zugänglich sein, heißt es bei den Kanadiern.

Dipdive versteht sich als eine Musik- und Politik-Plattform, mit der Will.i.am unter anderem den US-Demokraten Barack Obama unterstützt. Das entsprechende Video „Yes We Can“ ruft zur Unterstützung des schwarzen Präsidentschaftskandidaten auf. Mit dem Vorstoß will RIM insbesondere bei Verbrauchern punkten, nachdem das Unternehmen mit seiner BlackBerry-Marke vor allem im Firmenkundenbereich sehr populär ist.

Folgen Sie uns zum Thema BlackBerry und/oder Telekommunikation via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: BlackBerry

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...