RIM kauft irische NewBay

Dienstag, 11. Oktober 2011 08:04
Blackberry

DUBLIN (IT-Times) - Der BlackBerry-Hersteller Research In Motion (RIM) hat sich durch eine weitere Übernahme verstärkt und den irischen Spezialisten NewBay für geschätzte 100 Mio. US-Dollar übernommen, wie die Irish Times berichtet.

NewBay bezeichnet sich selbst als führender Anbieter digitaler Inhalte. Das Unternehmen bietet Lösungen an, mit denen sich Inhalte über mobile Endgeräte wie Smartphones, Tablet PCs und aber auch TV-Geräte transportieren lassen. Zu den Newbay-Kunden zählen unter anderem T-Mobile USA, Telefonica, AT&T, Verizon und die Deutsche Telekom. (ami)

Meldung gespeichert unter: BlackBerry

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...