RIM baut Kooperation mit Brightstar aus

Freitag, 6. August 2010 09:46
Blackberry

HONGKONG (IT-Times) - Der kanadische BlackBerry-Hersteller Research In Motion (RIM) erweitert seine Vertriebspartnerschaft mit Brightstar in Hongkong. Brightstar wird künftig BlackBerry-Smartphones über mehrere Vertriebskanäle in Hongkong vermarkten, meldet der Newsdienst Briefing.com.

Vermarktet werden sollen dabei künftig sowohl das schwarze und weiße Modell des BlackBerry Bold 9700, sowie der BlackBerry Curve 8520. Über finanzielle Details der Vertriebspartnerschaft wurde zunächst nichts bekannt. (ami)

Meldung gespeichert unter: BlackBerry

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...