RIM arbeitet an Musik-Service für den BlackBerry Messenger

Freitag, 19. August 2011 08:59
Blackberry

NEW YORK (IT-Times) - Der BlackBerry-Hersteller Research In Motion (RIM) arbeitet nach einem Bericht des Wall Street Journal zufolge an einem eigenen Musik-Service für den BlackBerry Messenger, dem hauseigenen Instant-Messenger-System.

Der Service BBM Music könnte demnach bereits in der nächsten Woche an den Start gehen. Abonnenten sollen dabei Zugang von bis zu 50 Musik-Songs gleichzeitig haben, die Abonnenten dann mit anderen BlackBerry-Nutzern teilen können. Über den Preis der neuen Dienstleistung wurde zunächst nichts bekannt. Der Service sei dazu konzipiert, um vor allem jüngere BlackBerry-Kunden anzusprechen und den Nutzern dabei zu helfen, ihre Smartphones individuell zu gestalten. (ami)

Meldung gespeichert unter: BlackBerry

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...