RIB Software vor den Zahlen: Umsatz dürfte deutlich gestiegen sein

Ausblick

Montag, 27. Juli 2015 12:30
RIB Software

STUTTGART (IT-Times) - Der CAD-Softwareanbieter RIB Software AG bringt am kommenden Freitag die Zahlen für das zweite Quartal 2015. Dann wird sich zeigen, ob das Unternehmen den Aufwärtstrend aus dem Startquartal fortsetzen konnte.

Im Auftaktquartal 2015 konnte die RIB Software AG vor allem vom Umsatzwachstum im Ausland sowie von dem Geschäft mit der Cloud Profitieren. Der Umsatz legte um satte 46,4 Prozent auf 20,2 Mio. Euro zu.

Aufgrund der gestiegenen Nachfrage nach 5D Technologien und Cloud Software visiert RIB für das Gesamtjahr 2015 einen Umsatz zwischen 85 Mio. und 95 Mio. Euro an (2014: 70 Mio. Euro). Das EBITDA soll zwischen 29 Mio. und 36 Mio. Euro liegen.

Meldung gespeichert unter: Computer Aided Design (CAD)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...