RIB kauft E-Commerce Plattform

E-Commerce

Montag, 17. November 2014 15:56
RIB Software

STUTTGART (IT-Times) - Die RIB Software AG will das eigene Angebot im Bauwesen verbessern. Dazu übernimmt das deutsche Softwareunternehmen die Mehrheit an einem Anbieter einer E-Commerce Plattform in diesem Bereich.

RIB übernimmt 75 Prozent der Anteile eines Start-Up Unternehmens, das eine internationale Plattform für E-Commerce im Bauwesen betreibt. Ab 2015 will das Unternehmen dann weltweit eine E-Commerce Plattform für die Suche und die Bestellabwicklung von Bauprodukten anbieten. Nach einer Pressemitteilung hat das Start-Up zwischen 50.000 und 100.000 Besucher pro Monat. Die meisten Bestellungen sollen aus Frankreich und Deutschland kommen.

Meldung gespeichert unter: Computer Aided Design (CAD)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...