RIB erhält ersten Auftrag für neue Softwaregeneration

Mittwoch, 8. Februar 2012 17:04
RIB Software

STUTTGART (IT-Times) - Die Unternehmensgruppe Heinrich Schmid entschied sich für die Softwarelösung von RIB. Es ist der erste Großauftrag für diese Software.

Die RIB Software AG schloss einen Vertrag mit der Unternehmensgruppe Heinrich Schmid mit Sitz Reutlingen ab. Es handelt sich dabei um eine Unternehmensgruppe im Bau- und Ausbaugewerk. Dabei geht es um eine Unternehmenslizenz für iTWO BIM 5D. Der Gesamtauftragswert liege bei 1,6 Mio. Euro. Es handelt sich um den ersten Großauftrag für die Lösung im Handwerk in Deutschland, so RIB in einer Pressemitteilung. (lim/rem)

Folgen Sie uns zum Thema RIB Software und/oder Software via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: RIB Software

© IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...