Research in Motion: neue Inflight-Lösungen

Freitag, 7. Dezember 2007 17:49
Blackberry

JetBlue, Yahoo Inc. und Research in Motion (RIM) planen das Angebot einer freien In-flight Wi-Fi Webverbindung. Diese soll für Laptops, Computer und erweiterte Mobiltelefone in Flugzeugen nutzbar sein.

Das neue Angebot ermöglicht es den Anwendern, auf dem Laptop kundenspezifische Angebote von Yahoo Mail and Yahoo Instant Messenger zu nutzen. Zudem können E-Mails auch auf Wi-Fi-kompatiblen Versionen vom BlackBerry abgerufen werden. Nach Angabe der Pressesprecherin von RIM werde der erste JetBlue Flight am 11. Dezember 2007 angeboten.

Meldung gespeichert unter: BlackBerry

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...