Research In Motion kauft Tiny Hippos

Montag, 28. März 2011 09:07
Blackberry

TORONTO (IT-Times) - Der kanadische Smartphone- und BlackBerry-Hersteller Research In Motion (RIM) hat sich durch eine weitere Übernahme verstärkt und den Mobile-Softwareentwickler Tiny Hippos übernommen, wie AllThingsDigital meldet. Über finanzielle Details der Übernahme wurde zunächst nichts bekannt.

Tiny Hippos ist der Hersteller des Mobile-Softwareemulators Ripple. Durch die Übernahme will Tiny Hippos künftig in seiner Entwicklungsumgebung auch BlackBerry-Geräte unterstützen. (ami)

Meldung gespeichert unter: BlackBerry

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...