Research In Motion - erste BlackBerry 10 Telefone sollen im Oktober kommen

Donnerstag, 26. April 2012 15:44
RIM_new.gif

ONTARIO (IT-Times) - Der kanadische Smartphone-Hersteller Research In Motion (RIM) wird voraussichtlich im Herbst 2012 seine ersten BlackBerry 10-basierten Smartphones auf den Markt bringen, wie der Branchendienst N4BB berichtet.

Dem Bericht zufolge will RIM schon erste BlackBerry 10-basierte Smartphones Mitte August zeigen, erste Modelle sollen dann Anfang bzw. Mitte Oktober auf den Markt kommen, heißt es. Ein erstes mit einer QWERTZ-Tastatur ausgestattetes BlackBerry 10 Gerät soll im ersten Quartal 2013 auf den Markt kommen, dabei soll es sich um keinen Slider handeln. Die Kanadier stehen derzeit unter erheblichen Druck, BlackBerry 10-basierte Geräte so schnell wie möglich auf den Markt zu bringen, nachdem das Unternehmen zuletzt rapide Marktanteile an Apple & Co verlor. (ami)

Meldung gespeichert unter: BlackBerry

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...