Research In Motion: 3G BlackBerry im Plan

Dienstag, 29. April 2008 15:19
Blackberry

Nachdem zum Ende vergangener Woche zunächst Gerüchte laut wurden, wonach sich das Marktdebüt des 3G BlackBerry des kanadischen Herstellers Research In Motion aufgrund technischer Probleme auf das dritte Quartal verschieben könnte, gibt Canaccord Adams Analyst Peter Misek nunmehr Entwarnung.

Misek geht davon aus, dass die Probleme inzwischen weitgehend aussortiert sind, so dass dem Marktdebüt des neuen 3G BlackBerry im August nichts mehr im Wege steht. Der Analyst sieht daher nur wenige Risiken im Hinblick auf das zweite Geschäftsquartal des Unternehmens und empfiehlt RIM-Anteile mit einem Kursziel von 180 Dollar weiterhin zum Kauf.

Meldung gespeichert unter: BlackBerry

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...