Renren reagiert auf chinesische Inflation

Dienstag, 20. September 2011 12:10
Renren

PEKING (IT-Times) - Das chinesische soziale Netzwerk Renren kündigte an, neue Wohneinheiten für die eigenen Beschäftigten zu bauen, um so auf die ansteigenden chinesische Inflation zu reagieren.

Neben den Wohnmöglichkeiten will Renren Inc. (WKN: A1JJSN) ein Kreditangebot starten: Beschäftigten soll es somit ermöglicht werden, Anleihen im Wert zwischen 200.000 und 400.000 Renminbi aufzunehmen. Der Kredit muss innerhalb der nächsten sechs bis acht Jahre zurückgezahlt werden. Das Angebot ist nach Angaben des Branchendienstes China Tech News das großzügigste dieser Art, das je ein chinesisches Unternehmen angeboten hat.

Meldung gespeichert unter: Renren

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...