Renren mit 150 Mio. Dollar schweren Aktienrückkauf

Donnerstag, 29. September 2011 16:04
Renren

BEIJING (IT-Times) - Auch Chinas führendes Social-Networking-Portal Renren hat ein Aktienrückkaufprogramm im Volumen von 150 Mio. US-Dollar für seine American Depositary Shares (ADS) aufgelegt, nachdem der Aktienkurs des Unternehmens deutlich eingebrochen war.

Nach einem Hoch bei rund 24 US-Dollar, notierten Renren-Aktien zuletzt nur noch bei knapp 6,0 US-Dollar. Renren hat durch das IPO an der New Yorker Börse im Mai 743,4 Mio. US-Dollar aufnehmen können, wobei insgesamt 53,1 Millionen American Depositary-Anteile zu 14 Dollar am Markt platziert wurden. (ami)

Meldung gespeichert unter: Renren

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...