ReneSola zieht Offerte für Dynamic Green zurück

Freitag, 8. Januar 2010 15:38
ReneSola

NEW YORK (IT-Times) - Der chinesische Hersteller von Solar-Waferhersteller ReneSola wird den Solarausrüster Dynamic Green Energy (DGE) nunmehr doch nicht übernehmen, nachdem die geplante Übernahme nicht die behördliche Zustimmung in China fand.  

Ende September gab ReneSola bekannt, DGE im Tausch für 26,79 neue ReneSola Aktien zu einer Wandelanleihe im Volumen von zehn Mio. Dollar übernehmen zu wollen. Nachdem jedoch die chinesischen Regierungsbehörden das Vorhaben nicht unterstützen wollen, hat ReneSola sein Gebot nunmehr zurückgezogen. (ami)

Meldung gespeichert unter: ReneSola

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...