ReneSola stellt neuen Solar-Wafer mit höherem Wirkungsgrad vor

Donnerstag, 20. Januar 2011 10:14
ReneSola

JIASHAN (IT-Times) - Der chinesische Solar-Waferhersteller ReneSola hat mit dem Virtus Wafer einen neuen Silizium-basierten Solar-Wafer vorgestellt, über den Hersteller Wirkungsgrade von 17,5 Prozent bei der Herstellung multikristalliner Solarzellen erreichen können.

ReneSola will den Virtus Wafer vor allem an führende Hersteller multikristalliner Solarzellen vermarkten. Zu den ReneSola-Kunden zählten bislang namhafte Konzerne wie Suntech Power, JA Solar und ARISE Technologies, so der Branchendienst TechCrunch.

Auch die ReneSola-Tochter JC Solar, die selbst Solarzellen und Module herstellt, will den neuen Solar-Wafer nutzen, wie es heißt. (ami)

Meldung gespeichert unter: ReneSola

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...