ReneSola realisiert Projekt in Großbritannien

Solarmodule

Freitag, 17. Januar 2014 11:13
Renesola Logo

BEIJING (IT-Times) - ReneSola hat Module an den Solaranlagenbauer Isolux Corsan geliefert. Die Photovoltaik-Bauteile des chinesischen Herstellers kommen nunmehr in einem Kraftwerk in Großbritannien zum Einsatz.

ReneSola hat für das Projekt von Isolux Corsan Solarmodule mit einer Gesamtleistung von 31,7 Megawatt zur Verfügung gestellt. Dabei handelte es sich um Virtus I Module mit einer Leistung von 9,7 Megawatt sowie Virtus II Modulen mit einer Leistung von 22 Megawatt, wie aus einer Pressemitteilung hervor geht. In dem Solarkraftwerk im britischen Suffolk, das bereits im Dezember 2013 an das allgemeine Energienetz angeschlossen wurde, sind ausschließlich Module von ReneSola verbaut worden. Über das finanzielle Volumen des Projektes wurden keine Informationen bekannt.

Meldung gespeichert unter: ReneSola

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...