Regulierer haben Telekom im Visier

Dienstag, 20. November 2001 07:52

Deutsche Telekom AG (WKN: 555750<DTE.ETR>): Wieder einmal ist der ehemalige Monopolist Deutsche Telekom mit der Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post im Clinch. Der Vorwurf lautet diesmal, dass die Telekom beim T-DSL-Tarif nicht für ausreichend Wettbewerb sorge.

Noch droht die Regulierungsbehörde allerdings nur mit erhobenem Zeigefinger: Die Telekom solle sich in naher Zukunft endlich mit Wettbewerbern über angemessene Großhandelspreise einigen, dann brauche die Behörde auch nicht einzuschreiten. Bis Dezember läuft die Frist, die dem Unternehmen gesetzt wurde.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...