Rediff.com: Portalbetreiber weitet Verluste aus

Dienstag, 29. Mai 2012 16:05
Rediff.jpg

MUMBAI (IT-Times) - Der indische Portalbetreiber Rediff.com ist im Geschäftsjahr 2011/2012 noch tiefer in die roten Zahlen gerutscht. Auch die Umsatzerlöse des indischen Internet-Unternehmens zeigten rückläufige Tendenz.

So gab der Umsatz von Rediff.com India Ltd. (WKN: 939337) gegenüber dem Vorjahr von 21,79 Mio. US-Dollar auf 19,94 Mio. Dollar nach. 16,22 Mio. Dollar wurden davon in den am 31. März dieses Jahres beendeten zwölf Monaten des Geschäftsjahres 2011/2012 auf dem indischen Heimatmarkt erlöst, 3,72 Mio. Dollar Umsatz erzielte Rediff.com in den USA.

Meldung gespeichert unter: Rediff.com India

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...