Redback: Folgeauftrag von Hanaro

Dienstag, 5. Juni 2001 17:01

Redback Networks (Nasdaq: RBAK<RBAK.NAS>, WKN: 922459<RNT.FSE>): Der Telekomzulieferer Redback hat einen zweiten Auftrag von der koreanischen Hanaro Telecom erhalten. Der Auftrag hat ein Volumen von mehreren Mio. Dollar, genauere finanzielle Details wurden bisher nicht bekanntgegeben.

Redback wird sein Kunden-Management System liefern, um das DSL-Netzwerk von Hanaro auszubauen. In fünf Stadtnetzen hat Hanaro Telecom bereits Redback´s Customer Management System installiert. Jetzt will die Telekom es flächendeckend Installieren. Korea hat den am schnellsten wachsenden Internet-Breitband Markt der Welt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...