Red Hat: Umsatz liegt hinter den Erwartungen zurück

Dienstag, 23. Dezember 2008 09:17
Red Hat

RALEIGH N.C. - Der Linux-Anbieter Red Hat Inc. (NYSE: RHT, WKN: 923989) hat die Zahlen für das dritte Quartal, welches am 30. November 2008 zu Ende ging, veröffentlicht.

Wie den Zahlen zu entnehmen ist, konnte Red Hat noch einen Gewinnanstieg von 20 Prozent verzeichnen, er blieb dabei jedoch wie der Umsatz hinter den Erwartungen zurück. Zu den Zahlen zum zweiten Quartal 2008 hatte Red Hat einen Umsatz für das dritte Quartal auf 169 Mio. bis 171 Mio. US-Dollar prognostiziert. Tatsächlich umgesetzt hat Red Hat nun 165,33 Mio. Dollar. Nach 135,38 Mio. Dollar vor einem Jahr ein Plus von immerhin 22 Prozent.

Meldung gespeichert unter: Red Hat

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...