Red Hat erweitert Partnerprogramm in Nordamerika

Linux-Software

Mittwoch, 15. Januar 2014 08:42
RedHat_logo.gif

SCOTTSDALE (IT-Times) - Der weltgrößte Linux-Distributor Red Hat hat weitere Schritte eingeleitet, um sein Partnerprogramm in Nordamerika zu erweitern. Da immer mehr Kunden offene Hybrid-Cloud-Strukturen erwägen, hat Red Hat Maßnahmen beschlossen, um weitere Vergünstigungen und Unterstützung für Red Hat Partner bereitzustellen.

Das Channel Ecosystem wird für den Linux-Anbieter Red Hat (NYSE: RHT, WKN: 923989) immer wichtiger. Red Hat Partner steuerten im Fiskaljahr 2013 bereits 60 Prozent der gesamten Buchungen bei, im dritten Fiskaljahr 2014 waren es bereits 65 Prozent der Buchungen. Im Rahmen des Updates für das nordamerikanische Partnerprogramm wurden Änderungen bei Deal-Registrierungen und Team-Abkommen vorgenommen. Bereits im November 2013 hat Red Hat sein Online Partner Enablement Network (OPEN) gestartet. Bei OPEN handelt es sich um eine Training- und Akkreditierungsplattform, die Red Hat Partner mit technischen Funktionen und Informationen versorgen soll. Über OPEN stehen nicht nur technische Daten, sondern auch Online-Demos zur Verfügung.

Meldung gespeichert unter: Red Hat

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...