RealNetworks: Zahlen liegen innerhalb der Erwartungen

Mittwoch, 30. Januar 2002 09:34

RealNetwork (Nasdaq: RNWK<RNWK.NAS>; WKN: 910681<RNW.ETR>): Das weltweit führende amerikanische Multimedia-Softwareunternehmen RealNetwork hat für das abgelaufene vierte Quartal 2001 Umsatzrückgänge und einen leichten Gewinnrückgang zu vermelden.

Pro Forma ergibt sich ein leichter Gewinn von 1,6 Mio. Dollar (ein Cent pro Aktie), der sich im Rahmen der Analystenschätzungen bewegt. Netto zeichnet sich ein Verlust in Höhe von 11,6 Mio. Dollar (sieben Cents pro Aktie) ab. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum konnten die Verluste demnach deutlich zurückgefahren werden. Schließlich weist das vierte Quartal 2000 noch einen Nettoverlust on 33,3 Mio. Dollar (21 Cents pro Aktie) aus.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...