RealNetworks verbucht kräftiges Gewinnplus

Dienstag, 7. November 2006 00:00

SEATTLE - Der amerikanische Video-Streaming-Spezialist RealNetworks (Nasdaq: RNWK<RNWK.NAS>, WKN: 910681<RNW.FSE>) kann im vergangenen dritten Quartal seine Umsätze und Gewinne deutlich steigern und die Analystenerwartungen übertreffen.

So berichtet RealNetworks von einem Umsatzanstieg auf 93,7 Mio. Dollar, ein Plus von 14 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Besonders stark entwickelte sich das Gaming-Geschäft. Im Spielebereich legten die Erlöse um 53 Prozent auf 22,5 Mio. Dollar zu, während das Musik-Geschäft um 16 Prozent auf 29,6 Mio. Dollar anzog. Im Bereich Media-Software und Services musste RealNetworks hingegen einen Umsatzrückgang von vier Prozent auf 29,6 Mio. Dollar hinnehmen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...