RealNetworks übernimmt Aegisoft

Dienstag, 16. Januar 2001 13:26

RealNetworks (Nasdaq: RNWK, WKN 910681): Das Softwareunternehmen im Bereich Entwicklung von Multimediasoftware, hat am Dienstag eine neue Investition angekündigt. Das Unternehmen plant das Unternehmen Aegisoft Corp. für umgerechnet 12,2 Mio. USD in Aktien zu kaufen. Das Unternehmen ist im Bereich des Managements von digitalen Rechten aktiv. Mit der Übernahme will das Unternehmen RealNetworks seine Position beim Vertrieb von sicheren Medien stärken. Die Transaktion soll laut Meldungen des Unternehmens RealNetworks in Aktien abgewickelt werden.

Insgesamt werden 1.221.305 Aktien aus dem Aktienstock von RealNetworks gezahlt. Die Aktien haben am Freitag an der Nasdaq bei 10 USD geschlossen . Die Aktionäre von Aegisoft haben eine zusätzliche Option in der Zukunft weitere 300.000 Aktien aus dem RealNetworks Aktienstock zu beziehen. Die Zahl repräsentiert weniger als 1% der ausgegebenen Aktien. Die Übernahme wird vor dem Hintergrund der steigenden Verbreitung von digitalen Daten vollzogen. Die steigende Zahl der verbreiteten urheberrechtlich geschützten Daten aufgrund der fallenden Preise für Speichermedien führt zu steigender Nachfrage nach Unternehmen, die sich auf das Management im Bereich der digitalen Rechte spezialisiert haben.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...