RealNetworks stellt RealDVD offiziell vor

Dienstag, 30. September 2008 15:37
RealDVD_logo.gif

Der US-Softwarehersteller RealNetworks hat mit RealDVD eine neue Softwarelösung auf den Markt gebracht, mit der Anwender DVDs legal auf ihre Festplatte kopieren können. Die Software behält dabei etwaige Digital Right Management (DRM) bzw. Kopierschutzsoftware, so dass der Vorgang laut RealNetworks legal ist.

Die erste Lizenz ist später zum Preis von 49,99 Dollar erhältlich (Einführungspreis 29,99 Dollar), weitere vier Lizenzen kosten dann 19,99 Dollar. Interessierte können die Software zunächst über die 30-Tage-Trial kostenlos ausprobieren.

Folgen Sie uns zum Thema RealNetworks und/oder Software via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: RealNetworks

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...