RealNetworks startet Online-Musikdienst

Dienstag, 4. Dezember 2001 11:50

RealNetworks (Nasdaq: RNWK, WKN: 910681<RNW.FSE>) hat am Dienstag die neue Musikplattform RealOne gestartet. RealNetworks gehört zu dem Konsortium aus AOL Time Warner, Bertelsmann und EMI, die zusammen die Musikplattform MusicNet auf die Beine gestellt haben. Ursprünglich sollte der Musikdienst bereits im Sommer auf den Markt kommen, es hatte aber Verzögerungen gegeben. Nun wird MusicNet im Dezember Online gehen. Neben RealOne ist auch ein kostenpflichtiges Musikangebot vom privaten Anbieter Listen.com seit Montag auf dem Markt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...