RealNetworks bringt erstes iPhone-Spiel

Montag, 8. Dezember 2008 16:28
RealNetworks_Tiki.gif

SEATTLE - Der US-Software- und Multimedia-Spezialist RealNetworks (Nasdaq: RNWK, WKN: 910681) will seine Abhängigkeit vom PC-Spielegeschäft reduzieren und künftig auch plattformübergreifend Spiele-Titel anbieten. Hierfür hat das Unternehmen eine neue Cross-Gaming-Plattform ins Leben gerufen, die es dem Unternehmen erlaubt, auch Spiele für das iPhone-Handy aus dem Hause Apple zu entwickeln.

Bei dem ersten Cross-Plattform-Spiel aus dem Hause RealNetwork handelt es sich um den Titel „Tiki Towers“, welches auch für das iPhone und für den iPod Touch zur Verfügung stehen wird. Auch eine Wii-Version soll es geben, die ab dem 22. Dezember verfügbar sein soll, heißt es.

Meldung gespeichert unter: RealNetworks

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...