RealNetworks bringt DVD-Service RealDVD

Montag, 8. September 2008 09:44
RealNetworks

SEATTLE - Der US-Streaming-Spezialist RealNetworks (Nasdaq: RNWK, WKN: 910681) hat mit RealDVD einen neuen Service vorgestellt, mit dem Windows-Anwender DVDs direkt auf die Festplatte kopieren können, ohne das hierbei Rechte verletzt werden.

Die neue Software kostet 49,99 US-Dollar (Einführungsangebot 29,99 Dollar) und soll eine digitale Kopie der gesamten DVD erstellen können. Der Kopierschutz bleibt dabei erhalten, wobei die Kopie nicht übertragbar ist und nur auf dem jeweiligen Rechner abgespielt werden kann. Der Anwender kann jedoch weitere vier Lizenzen für insgesamt 19,99 Dollar erwerben, so dass die gerippte DVD auf weiteren vier Rechnern abgespielt werden kann.

Meldung gespeichert unter: RealNetworks

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...