Raubt Tencent Spiele von Mochi Media?

Montag, 17. Januar 2011 17:35
Shanda Games

BEIJING (IT-Times) - Mochi Media verlangt eine öffentliche Entschuldigung von Tencent. Tencent soll ohne Erlaubnis Spiele von Mochi Media übernommen haben und das In-Game-Advertising blockieren.

Mochi Media, eine Plattform für Flash-Spiele, die von Shanda  Games Ltd. (WKN: A0YA15) übernommen worden ist, klage Tencent des Raubes von Spielen an. Es handele sich bei Anklage um die unerlaubte Benutzung von 22 Spielen auf Tencents Website, games.qq.com, wie der Online-Branchendienst ChinaTechNews heute berichtete. Tencent habe Werbung und Links in den Spielen blockiert und somit das Urheberrecht an den Inhalten von Mochi Media verletzt. Nachdem Mochi Media bereits vergeblich versuchte, per Mail mit Tencent Kontakt auszunehmen, verlange das Unternehmen nun eine öffentliche Entschuldigung von Tencent.

Meldung gespeichert unter: Shanda Games

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...